NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg
Dreihundertsechzig Grad Rundgang durch das Festgelände
Seite durchsuchen

FREITAG 26. August 2016

10.00 Uhr
Arena, bei Regen: Ballettzelt
BEGRÜSSUNG
Wir starten gemeinsam in den Tag! Vorstellung der Werkstätten und Wettbewerbe.
WERKSTÄTTEN – Start in der Arena
10.00-17.00 Uhr
Kreativdorf
Schmierfarben & Schmierbilder aus Plastilin
NÖ Landesmuseum
Eines der spannendsten Museen in Niederösterreich hat für Kinder eine Menge zu bieten. Die NÖKISS begleitet das Landesmuseum mit einer täglichen Werkstätte. Komm, und gestalte Schmierbilder aus Plastilin, eine Klang-Kette aus Schellen und Holzperlen, Tiere aus Pfeifenputzern, schillernde Fische aus Papptellern, Tiermasken aus Papier oder Schmetterlinge aus Seidenpapier!
Alter: ab 4 Jahren
10.00-17.00 Uhr
Kapitelgarten
wild.wuchs.natur
Kräuterpädagogin Elisabeth Teufner
10.00-17.00 Uhr
Kreativdorf
Trickfilmwelten
Karikaturmuseum Krems
10.00-12.00 & 14.00-16.00 Uhr
Kapitelgarten
Woher hat das Eselsohr seinen Namen?
Wachauer Eselabenteuer
10.30 Uhr
Start Arena
Fotowerkstatt (Kamera/Handy mitnehmen!)
Jascha Sü. & Tobias Singer
10.30-17.00 Uhr
Kapitelgarten
Baumklettern
Barbara Pazelt
10.30-17.00 Uhr
Kapitelgarten
SCHNUPPERTAUCHEN

Der UNION TAUCHKLUB AELIUM CETIUM ermöglicht es dir, mit einer echten Tauch- ausrüstung den Grund des Meeres zu erforschen – nein, nicht ganz! Meer haben wir in Herzogenburg keines, aber dafür einen wohltemperierten Pool, in dem dir erfahrene Tauchlehrer die ersten Schritte dieser Sportart zeigen.
Alter ab 5 Jahren

12.00-16.00 Uhr
Kapitelgarten
Malen nach Musik
Christine Huber & Burgi Schaupp
WETTBEWERBE
10.00 Uhr
Merklwiese
Fußball
SC Herzogenburg, Marco Cimen
10.00 Uhr
Arena
Papierfliegerwettfliegen
Teresa, Laurenz, Michael
10.00-17.00 Uhr KREATIVES BAUEN MIT BIOBLO
Öko-Bausteine sorgen für nachhaltige Begeisterung!

„Bau was!“ lautet auch heuer wieder das Motto der Bioblo- Station. Mehr als 10.000 bunte Bausteine aus Holzspänen und Recyclingkunststoff beflügeln die Fantasie und laden zum Spielen, Bauen und Kreativsein ein.

10.30-17.00 Uhr
Kirchenplatz
RADL-SALON
Räder in allen Farben und Formen – und noch viel mehr!

Fix ist, die verrückten Räder vom Radl-Salon sind ganz schön hoch bis ganz schön klein. Es gibt Ein-Personen-Flitzer und Mehr-Personen-Cruiser. Dabei sind: ein Links-Lenk-Rechts-Fahr-Rad, ein Rücken-an-Rücken-Tandem, Laufräder, Liegeräder, coole Chopper, eine lange Fahrradlimousine und vieles mehr!
Alter ab 4 Jahren

11.00 Uhr
Stiftshof
EXPERIMENTIERPARK
Deine Musik mit Bleistiften malen.
11.00 Uhr
Ballettzelt
TANZWORKSHOP “FARBENFÄNGER“
Vonnunan
11.00 Uhr
Augustinussaal
EINE GESCHICHTE IN WEISS
Natascha Gundacker und Joachim Berger

Eine Kaugummiblase macht Musik. Ein Hosengummi wird zur Gitarre. Eine Klopapierrolle spielt auch eine Rolle… aber welche Farbe hat die Weisheit? Natascha Gundacker ist Puppenspielerin, Mimin und Komödiantin, Joachim Berger Musiker.
Alter: ab 4 Jahren

11.00 Uhr
Klosterladen
STIFTSFÜHRUNG FÜR KINDER & ERWACHSENE
12.00 Uhr
Osterkapelle
MITTAGSGEBET
mit den Chorherren des Stiftes
12.15 Uhr
Zirkuszelt
CIRCUS PIKARD
Der Familienzirkus mit dem ersten Teil seines Programms
13.00 Uhr
Arena
Papierfliegerwettfliegen
Teresa, Laurenz, Michael
13.00 Uhr
Kapitelgarten
EIN SPIELEFEST
Spaß haben mit der Innsbrucker Jungschar
13.00 Uhr
Theatersaal
FRAU MEIER DIE AMSEL
Mezzanin Theater, frei nach einem Bilderbuch von Wolf Erlbruch

Eine bezaubernde Geschichte, die zeigt, wie man durch Verantwortung und Zuwendung über sich selbst hinauswächst, seine Ängste überwindet und die Sorgen davonfliegen.
Alter: ab 4 Jahren

13.00 Uhr
Stadl
VOM WIND, DEM SAND UND DEN STERNEN
Jugendliche aus Afghanistan, Syrien und dem Iran erzählen
14.00 Uhr
Stiftskirche
DIE ORGEL DER STIFTSKIRCHE
Johannes Zimmerl
14.00 Uhr
Augustinussaal
EINE GESCHICHTE IN WEISS
Natascha Gundacker und Joachim Berger
ab 4 Jahren
14.00 Uhr
Zelt beim Stadl
BRASSWORKSHOP KLANGFARBEN
Jugendblaskapelle
15.00 Uhr
Ballettzelt
DER FARBENFÄNGER
Eine interaktive Märcheninszenierung der Gruppe Vonnunan.

Schauspiel, Life-Musik, Tanz und Eurythmie treffen in diesem Theaterstück in einer farben- frohen Mischung aufeinander. Immer wieder sind die Kinder aufgefordert interaktiv am Geschehen mitzuwirken. So entsteht ein Gemeinschaftswerk und eine Aufführung der besonderen Art.
Alter: ab 6 Jahren

15.15 Uhr
Zirkuszelt
CIRCUS PIKARD
Der Familienzirkus mit dem zweiten Teil seines Programms
16.00 Uhr
Theatersaal
FRAU MEIER DIE AMSEL
Mezzanin Theater, frei nach einem Bilderbuch von Wolf Erlbruch
ab 4 Jahren
16.00 Uhr
Festbühne, bei Regen: Ballettzelt
KINDERLIEDERMACHER BERNHARD FIBICH
Gschamster Diener

ist jedes Jahr der Publikums- magnet, seine Konzerte auf der Fest- bühne sind fast schon Legende, was vielleicht am Herzogenburger Fanclub liegt, der der eigentlichen Zielgruppe längst entwachsen ist. Aber egal ob Groß oder Klein, die Devise heißt: mitsingen und mitmachen!
Alter ab 3 Jahren

16.45 Uhr
Arena, bei Regen: Zirkuszelt
SIEGEREHRUNG
Hol dir deine Preise ab und lass dich feiern!
17.00 Uhr
Arena, bei Regen: Zirkuszelt
KERVEHRTE WELT – DIE ARENA STEHT KOPF
In der Gruppe spielen, mitmachen, Spaß haben!
17.00 Uhr
Ballettzelt
DER FARBENFÄNGER
Eine interaktive Märcheninszenierung der Gruppe Vonnunan.

Schauspiel, Life-Musik, Tanz und Eurythmie treffen in diesem Theaterstück in einer farben- frohen Mischung aufeinander. Immer wieder sind die Kinder aufgefordert interaktiv am Geschehen mitzuwirken. So entsteht ein Gemeinschaftswerk und eine Aufführung der besonderen Art.
Alter: ab 6 Jahren

19.00 Uhr
Stadl
VOM WIND, DEM SAND UND DEN STERNEN
Jugendliche aus Afghanistan, Syrien und dem Iran erzählen. Eine Kooperation mit SLC Asylcare NÖ und TandaRadei Theater
IM KREATIVDORF GEHT ES IMMER BUNT ZU
Hier darfst du ganz in Gedanken versunken sein. (Eltern sind dabei als Nothelfer, jedoch nicht als Hauptakteure, gerne gesehen.) Malwand | Trommel | Lok Flitz | Küken Fipsi | Farbschleuder | Glitzerrosen | Ohrringe | Kaffeekapsel-Blume | Fangspiel | Ton | Speckstein