NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg
Dreihundertsechzig Grad Rundgang durch das Festgelände
Seite durchsuchen

SAMSTAG, 26. August 2017

10.00 Uhr
Arena, bei Regen: Ballettzelt
BEGRÜSSUNG
Wir starten gemeinsam in den Tag! Vorstellung der Werkstätten und Wettbewerbe.
10.00 UhrWERKSTÄTTEN
10.00-17.00 Uhr
Kreativdorf
Schneckenhäuser aus Terrakotta
NÖ Landesmuseum. Eines der spannendsten Museen in Niederösterreich hat für Kinder eine Menge zu bieten. Die NÖKISS begleitet das Landesmuseum mit einer täglichen Werkstätte.
Alter: ab 4 Jahren
10.00-17.00 Uhr
Kreativdorf
Formen, Falten, Filmen: gestalte bunte Papierskulpturen und filme die Entstehung!
Kunsthalle Krems
10.00-17.00 Uhr
Kreativdorf
wild.wuchs.natur
Kräuterpädagogin DI Elisabeth Teufner
10.30-17.00 Uhr
Kapitelgarten
Baumklettern
Barbara Pazelt
10:00-17:00 Uhr
Georgitor
Wie die Feuerwehr
FF Herzogenburg
14:00-17:00 Uhr
Kapitelgarten
Abgefahrene Bilder für Groß und Klein
Schupfengalerie Renate Minarz mit KISCH
14:00-17:00 Uhr
Stadl-Vorplatz
Riesenseifenblasen
Wenn zauberhafte Elfen zauberhafte Riesenseifenblasen erschaffen… Jasmin Belay und ihr Team sind seit Jahren Stammgast und verzaubern auf der Wiese vor dem Stadl Groß und Klein. Wer kann die größte, schillerndste, beeindruckendste Seifenblase auf die Reise schicken?
Alter: ab 3 Jahren
14:00-17:00 Uhr
Kapitelgarten
Einmal durchs Sonnensystem und wieder zurück
NÖ Volkssternwarte
10:30-15:00 Uhr
Arena
Geocaching: coole Suche nach Multicaches. GPS-taugliches Handy mitbringen!
Marietheres van Veen
13:00-17:00 Uhr
Ballettzelt
Tanzen wie die Stars.
Erlerne Grundschritte oder bestaune die aufgedrehte und abgefahrene Performance der Profis der Tanzsportgruppe aus St. Pölten.
Alter: ab 5 Jahren
10.00-17.00 Uhr
Gang bei Prälatenstiege
Tischfussball/Wuzzeln mit den Junioren der ÖTV Nationalmannschaft
Pro Play
10:30-13:30 Uhr
Kapitelgarten
Hairwraps
Marion, Sabine, Claudia, Simone
10.00 UhrWETTBEWERBE
ab 10:00 Uhr
Arena
Papierwettfliegen
Laurenz, Michi, Basti
ab 15:00 Uhr
Gang bei Prälatenstiege
Wuzzelmeisterschaft
Pro Play
ab 10:30 Uhr
Clemens-Moritz-Raum
Looping Louie
Brettspielgruppe St. Pölten
10.00 -17.00 Uhr
Bindergarten
ALLES RUND UMS PONY IM PONYLAND
zwei PonysPonyland Langmannersdorf
11.00 Uhr
Merklwiese
BORDER COLLIES ZEIGEN IHR KÖNNEN
Marion Fuchs und ihre Hütehunde
11.00 Uhr
Stiftshof
EXPERIMENTIERPARK
Wasserspiele: Wasserpumpen, Luftballons, Plastikbeutel
11.00 Uhr
Ballettzelt
BALLETTWORKSHOP
Ballettgruppe Maestro
11.00 Uhr
Augustinussaal
DORNRÖSCHEN & PRINZ FLOWER-POWER
Foto von Dornröschen des Stückes Dornröschen und Prinz Flower-PowerMärchen an Fäden
Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm. Dornröschen schläft seit über hundert Jahren! Keinem Prinzen gelingt es, sie wachzuküssen. Die Jahrhunderte vergehen und man schreibt bereits das Jahr 1970. Die gute Fee ist mit ihrer Weisheit am Ende. Echte Prinzen sind rar und an Märchen glaubt sowieso niemand mehr. Da beschließt die Fee: Nicht edles Geblüt ist entscheidend, sondern ein edles Herz. Ob die Prinzessin am Ende gar von einem Hippie wachgeküsst wird? Und was haben die beiden Rocker auf ihren Motorrädern damit zu tun? Na, das kann ja heiter werden!
Eine spannende und humorvolle Zeitreise von Märchen an Fäden von der Renaissance bis zu den Blumenkindern der 70er.
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten
11.00 Uhr
Stadl
DER KASPERL KOMMT!
Isabellas Kasperlbühne Herzogenburg. Was wäre ein Kinderfest ohne Kasperl? Ohne „Seid ihr alle da?“ Das Kasperltheater mit Lokalkolorit, die Puppen von Isabellas Kasperlbühne sind nämlich in Herzogenburg zu Hause! Und? Seid ihr alle da? Ja!!!
Alter: ab 3 Jahren
11.00 Uhr
Klosterladen
STIFTSFÜHRUNG FÜR KINDER UND ERWACHSENE
11.30 Uhr
Zirkuszelt
CIRCUS PIKARD
Der Familienzirkus mit der ersten Vorstellung des Tages.
Die NÖKISS ohne Circus Pikard, das wäre wie ein Sommer ohne Sonne. Und weil dieses All-time-Highlight viele, viele Besucher anzieht, so wird es ab diesem Jahr täglich 3 Zirkusvorstellungen geben. Mit der großen Zirkusgala am 27. August gibt es also 19 Möglichkeiten, die begnadeten Künstler zu bestaunen.
täglich 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr
12.00 Uhr
Osterkapelle
MITTAGSGEBET
mit den Chorherren des Stiftes
13.00 Uhr
Kapitelgarten
SPIELEFEST
Stockerlbrotgrillen nach alter Indianertradition
13.00 Uhr
Stadl
1, 2, 3 DER KASPERL KOMMT VORBEI!
Isabellas Kasperlbühne Herzogenburg. Was wäre ein Kinderfest ohne Kasperl? Ohne „Seid ihr alle da?“ Das Kasperltheater mit Lokalkolorit, die Puppen von Isabellas Kasperlbühne sind nämlich in Herzogenburg zu Hause! Und? Seid ihr alle da? Ja!!!
Alter: ab 3 Jahren
13.00 Uhr
Theatersaal
IN 80 TAGEN UM DIE WELT
Zwei Personen des Theaterstückes in 80 Tagen um die WeltSchneck + CO
Mit viel Fantasie haben SCHNECK + CO die Koffer gepackt und sind damit IN 80 TAGEN UM DIE WELT gefahren, geritten und geschwommen! Als Reiseführer diente der legendäre Roman von Jules Verne über die Abenteuer von Mr. Fogg und seinem Diener Passepartout…
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten
13.00 Uhr
Arena
ARENA UM 1 – MENSCH, ÄRGER DICH NICHT!
(Brett-) Spiele im Großformat, Katholische Jungschar Diözese
St. Pölten
13.30 Uhr
Merklwiese
BORDER COLLIES ZEIGEN IHR KÖNNEN
Marion Fuchs und ihre Hütehunde
13.30 Uhr
Zirkuszelt
CIRCUS PIKARD
Frau auf Reifen am TrapezDer Familienzirkus mit der zweiten Vorstellung des Tages.
Die NÖKISS ohne Circus Pikard, das wäre wie ein Sommer ohne Sonne. Und weil dieses All-time-Highlight viele, viele Besucher anzieht, so wird es ab diesem Jahr täglich 3 Zirkusvorstellungen geben. Mit der großen Zirkusgala am 27. August gibt es also 19 Möglichkeiten, die begnadeten Künstler zu bestaunen.
täglich 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr
14.00 Uhr
Arena, bei Regen: Stadl
ERÖFFNUNG DER 46. NÖ KINDERSOMMERSPIELE
durch Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.
Verleihung der „Weißen Feder von Herzogenburg“ und mit
dem „Ballonmann“ Otto il Bassotto aus Italien.
14.00 Uhr
Augustinussaal
DORNRÖSCHEN UND PRINZ FLOWER-POWER
Foto von Dornröschen des Stückes Dornröschen und Prinz Flower-PowerMärchen an Fäden
Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm. Dornröschen schläft seit über hundert Jahren! Keinem Prinzen gelingt es, sie wachzuküssen. Die Jahrhunderte vergehen und man schreibt bereits das Jahr 1970. Die gute Fee ist mit ihrer Weisheit am Ende. Echte Prinzen sind rar und an Märchen glaubt sowieso niemand mehr. Da beschließt die Fee: Nicht edles Geblüt ist entscheidend, sondern ein edles Herz. Ob die Prinzessin am Ende gar von einem Hippie wachgeküsst wird? Und was haben die beiden Rocker auf ihren Motorrädern damit zu tun? Na, das kann ja heiter werden!
Eine spannende und humorvolle Zeitreise von Märchen an Fäden von der Renaissance bis zu den Blumenkindern der 70er.
Alter: ab 5 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten
14.30 Uhr
Merklwiese
DER MODELLFLIEGERCLUB HERZOGENBURG
zeigt waghalsige Flugmanöver
15.30 Uhr
Zirkuszelt
CIRCUS PIKARD
Der Familienzirkus mit der dritten Vorstellung des Tages.
Die NÖKISS ohne Circus Pikard, das wäre wie ein Sommer ohne Sonne. Und weil dieses All-time-Highlight viele, viele Besucher anzieht, so wird es ab diesem Jahr täglich 3 Zirkusvorstellungen geben. Mit der großen Zirkusgala am 27. August gibt es also 19 Möglichkeiten, die begnadeten Künstler zu bestaunen.
täglich 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr
16.00 Uhr
Theatersaal
IN 80 TAGEN UM DIE WELT
Zwei Personen des Theaterstückes in 80 Tagen um die WeltSchneck + CO
Mit viel Fantasie haben SCHNECK + CO die Koffer gepackt und sind damit IN 80 TAGEN UM DIE WELT gefahren, geritten und geschwommen! Als Reiseführer diente der legendäre Roman von Jules Verne über die Abenteuer von Mr. Fogg und seinem Diener Passepartout…
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten
16.00 Uhr
Festbühne, bei Regen: Stadl
STROMGITARRE, SCHLAGZEUG, BASS
Bild des Logos von Matthäus Bär & Little Hipster Band
Matthäus Bär & Little Hipster Band: Er ist der Posterboy der Null- bis Zehnjährigen, der Frank Sinatra der Kinderunterhaltung, der Darling musikalisch aufgeklärter Eltern. Bär traut seinen jüngsten HörerInnen sowie ihren Eltern „echte“ Musik zu: doppelbödige Texte, schlaue Anspielungen und geschickte Arrangements.
16.45 Uhr
Arena, bei Regen: Zirkuszelt
SIEGEREHRUNG
Hol dir deine Preise ab und lass dich feiern!
17.00 Uhr
Arena, bei Regen: Zirkuszelt
TIPP UND GEWINN
90 Jahre Stadtgemeinde Herzogenburg
17.00 Uhr
Ballettzelt
ALADIN
Foto der Aladin Ballettaufführunggetanzt von der Ballettschule Maestro. Die Geschichte des jungen Mannes Aladin,der von einem Zauberer beauftragt wird, eine Öllampe zu finden.
Nachdem der Zauberer ihn zu betrügen versucht, behält Aladin die Lampe für sich. Er entdeckt, dass in der Lampe ein Geist namens Dschinn steckt, der die Wünsche
des Lampenbesitzers erfüllen muss. Gesamtleiter: Iassen Stoyanov
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: ca. 60 Minuten
18.30 Uhr
Kapitelgarten, bei Regen: Stiftskirche
LAGERFEUERMESSE
Musikalische Gestaltung: Frauenschola
20.00 Uhr
Stadl
EINE REISE INS NICHTS
Shauparak und TandaRadei Theater. Das Publikum darf gespannt sein auf Geschichten über berührende Begegnungen und unerwartete Ereignisse. Spielend, Tanzend und Singend wird das Abenteuer ins Nichts zu einem Erlebnis für Groß und Klein.
Nach der ersten gelungenen Zusammenarbeit von Jugendlichen aus dem Asylwerberhaus Herzogenburg mit Julia Pröglhöf und Eva Schafranek geht die gemeinsame Reise weiter.
Für das neue Theaterprojekt wurden Jugendliche aus Herzogenburg und Umgebung eingeladen mitzuwirken. Als Ausgangspunkt stehen die Fragen: Wie, wo und vor allem warum werden Menschen ausgegrenzt? Wie ist das, wenn ich dem „Fremden“ begegne, das mir nicht vertraut ist?
Regie /Julia Pröglhöf
Bühne/ Eva Schafranek
Alter: ab 6 Jahren
Dauer: ca. 90 Minuten
anschließend
Stadl
MIXED PARTY
Mixed Generation Party mit DJ Line