NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg
Dreihundertsechzig Grad Rundgang durch das Festgelände
Seite durchsuchen

Jipiieee! Das neue NÖKISS-Programm ist fertig!!!

Titelbild des Programms 2018

Cover des NÖKISS-Programms 2018

Sechs Tage lang volles Programm, so voll, dass wir an manchen Tagen kaum wussten, wie wir das alles unterbringen sollen. So wie jedes Jahr ist das Programm Ende Juni in Papierform zu erhalten – und wird in Herzogenburg und Umgebung auch großzügig verteilt.

“Das geht sich an einem Tag alles gar nicht aus!”
Regelmäßig wiederkehrendes Zitat zahlreicher Eltern, die das Festival zum ersten Mal besuchen und denken, ein Tag würde reichen.

Unsere Tipps für den perfekten NÖKISS-Genuss:

  • Schau dir das Programm im Vorfeld in aller Ruhe an. Besonders die Werkstätten und Wettbewerbe am Vormittag beinhalten so manches Schmankerl und den Tag ganz in Ruhe mit einer neuen Sportart, einem Wettbewerb oder einer interessanten Werkstätte inmitten vieler Gleichgesinnter zu beginnen, macht einfach Spaß!
  • Fang rechtzeitig an, für “Herzogenburg sucht den Superstar” zu üben. Und vergiss nicht, dich unter superstar@noekiss.at anzumelden.
  • Schau, dass du rechtzeitig bei den Theatervorführungen bist. Wir starten pünktlich – und Tür auf – Tür zu – nervt wirklich alle, auch die Künstler. Und dein Handy bitte auf lautlos! Dankeschön!
  • Der Zirkus gastiert 3x pro Tag. Genug Möglichkeiten also, auch andere Dinge auszuprobieren.
  • Kauf dir deine Jetons für’s Mittagessen am besten gleich am Vormittag, bevor alle gleichzeitig hungrig werden.
  • Durst löschen zwischendurch um kleines Geld kannst du am besten beim Saftstand der Wakaiuk-Apachen (das ist die Jungschargruppe, die vor 48 Jahren die NÖKISS begründet hat) am Eingang zum Emmerichshof.
  • Nimm deine Freunde mit!
  • Und am allerbesten: selbst mithelfen! Da lernt man neue Freunde kennen, hat Spaß und ist Teil einer tollen Gemeinschaft, der NÖKISS-Familie! Das geht im Jungscharprater, im Kreativdorf, beim Lebkuchen- oder Saftstand, beim Auf- und Abbau… frag einfach im NÖKISS-Büro nach.

https://www.noekiss.at/wp-content/uploads/2018/06/NOEKISSProgramm2018web.pdf

Das war der NÖKISS-Familientag zu Fronleichnam

Gottesdienst, Umzug durch die Stadt, Blumen streuen, Würstel essen, Kinderführungen im Stift – nur beim Spielen im Kapitelgarten haben wir vergessen, festzuhalten, wie Kinder mit dem Fallschirm in die Luft geworfen wurden bzw. wer bei den Wettrennen durch die Kriechtunnel gewonnen hat. Danke Hans Kopitz für die Bilder!