NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg
Dreihundertsechzig Grad Rundgang durch das Festgelände
Seite durchsuchen

Wenn ein Kinderfest in ein gewisses Alter kommt: 2021 sind die NÖKISS 50

2021 sind die NÖ KinderSommerSpiele unglaubliche 50 Jahre alt. 50, das ist für unsere durchschnittlichen Besucherinnen und Besucher uuuuralt! Aber auch uuur spannend, weil in diesen 50 Jahren eine Menge tolle Sachen passiert sind. Und weil in fast 50 Jahren unendlich viele schöne, bunte, fröhliche Erinnerungen geschaffen wurden. Die Vorbereitungen auf unser goldenes Jubiläum laufen […]

Das ist der neue (alte) Vorstand der NÖ KinderSommerSpiele

Am Freitag, den 16. März 2018, trafen sich die Haupthelfer der NÖ KinderSommerSpiele und damit Vereinsmitglieder zum sechsten Mal zur offiziellen Vereinssitzung. Der Rechenschaftsbericht 2016 wurde genehmigt, die Rechnungsprüfer berichteten und gaben bereits einen Ausblick auf den Rechnungsabschluss 2017, das Budget 2018 wurde beschlossen. Da wird das Motto übrigens “vorwärts, rückwärts, seitwärts, stopp! Die Zeit […]

Der offizielle Bericht über die NÖKISS 2017

Für Subventionsgeber, Kooperationspartner und interessierte MitarbeiterInnen gibt es seit einigen Jahren einen Jahresbericht über die NÖ KinderSommerSpiele, der jährlich erstellt wird. Zahlen, Daten, Fakten, Bilder und Highlights aus den unterschiedlichen Bereichen des Festivals werden darin ebenso erfasst wie die PreisträgerInnen der Weißen Feder von Herzogenburg. Reinschmökern! NÖKISS_Bericht 2017_neu

Wichtige Info für alle Schnuppertaucher

Seit vielen Jahren zeigt der Tauchclub Aelium Cetium im Rahmen der NÖ KinderSommerSpiele, wie aufregend die Welt unter Wasser sein kann. In einem beheizten Pool ist es möglich, mit der Hilfe einer echten Tauchausrüstung zu erfahren, was es für ein Gefühl ist, unter Wasser zu bleiben und Luft aus der Flasche zu atmen. Wie in […]

Nachspielzeit 2017: Wieder, Gansch & Paul mit ihrem Programm „Der Rosenkavalier und andere Pülcher“

Seit einigen Jahren gibt es bei den NÖ KinderSommerSpielen auch ein Konzert für die Großen, die so genannte „Nachspielzeit“. Viele Größen der österreichischen Musikszene waren schon bei uns zu Gast: Andi Radovan, der Stubenblues mit Willi Resetarits, Otto Lechner, Federspiel, klezmer reloaded extended, Mario Berger und Annie Höller… Heuer wird diese “Nachspielzeit” von Wieder, Gansch […]