NÖ Kindersommerspiele Herzogenburg
Dreihundertsechzig Grad Rundgang durch das Festgelände
Seite durchsuchen

We proudly present: den neuen (alten) NÖKISS-Vorstand

So schaun sie aus, die Leute, die das ganze Jahr damit beschäftigt sind, das tollste Kinderfest der Welt auf die Beine zu stellen und die es auch heuer, in diesem speziellen Jahr, nicht über’s Herz gebracht hätten, die NÖKISS komplett abzusagen (Nachsatz: Falls eine zweite Corona-Welle kommt und die Behörden Veranstaltungen wieder verbieten, sind wir selbstverständlich die ersten, die die Gesundheit unserer kleinen und großen Besucherinnen an erste Stelle setzen und das Fest absagen.)

Am 9. Juli wurde mit viel Abstand die NÖKISS-Generalversammlung, die eigentlich schon im März hätte stattfinden sollen, abgehalten. Der bisherige Vorstand wurde in seiner Funktion bestätigt, neu im Team ist Michaela Rumpler, die Enkelin des NÖKISS-Gründers Bertl Rumpler.


Von links: Sandra Kettinger, Leiterin der Kommunikation, Samuel Ziselsberger, stv. Finanzverantwortlicher, Vicky König, stv. Leiterin der Kommunikation, Michaela Rumpler, stv. künstlerische Leiterin, Hansl Wallner, stv. Leiter der Organisation, Andreas Kickinger, Sprecher des Leitungsteams (und damit quasi Vereinsobmann), Didi Zederbauer, Finanzverantwortlicher, Fritz Singer, Leiter Organisation, Hannes Schwed, künstlerischer Leiter, Tom Schrefl, stv. Sprecher des Leitungsteams.

Nicht im Bild sind unsere beiden Rechnungsprüfer, Gaby Weinberger und Rudi Singer.

Gemeinsam mit etwa 40 Haupthelferinnen und -helfern sowie vielen, vielen weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird dieses Team auch in den kommenden 3 Jahren die Geschicke der NÖKISS leiten.